Ökostadt Rhein-Neckar e. V.

 
Umweltbildung
Veranstaltungen - Online - Biotoppflege- Rückblick - Wanderarchiv
CarSharing
CarSharing
Umwelt-
bildung
Umweltbildung
Klimaprojekt
Klimaprojekt
Rückenwind
Delta 21
Delta 21
Repair Café
Repair Cafe
Geld-Kompass
Kompass
PARK(ing) Day
PARK(ing) Day
Elektro-
mobilität
Elektromobilitaet
Privates
Autoteilen
Mobil zu jeder Zeit
Wir über uns
Impressum
Datenschutz-
erklärung

©2001-2020 Ökostadt Rhein-Neckar e.V., Heidelberg

  (Donnerstag, 5. November 2020) > verschoben auf 2021
Workshop: Klima.HANDELN. Jetzt.
Doppelter Fußabdruck - von Allem die Hälfte - doppelte Lebensqualität

Joachim Langer, Dipl.-Geograph

Planspiel GWOEWenn wir die täglichen Nachrichten zum Klimawandel hören oder lesen, haben wir oft das Gefühl "Die Zeit rennt uns davon, wie soll die Menschheit das noch schaffen?" und wir merken: es wird viel geredet, wenig gehandelt.

Bei diesem Workshop wollen wir ins Handeln kommen. Ausgehend davon, dass wir hier in Deutschland im Durchschnitt mindestens den doppelten ökologischen Fußabdruck haben - das werden wir zu Beginn des Workshops näher betrachten - ist die logische Konsequenz für den ersten Schritt: "von allem nur noch die Hälfte": die Hälfte an Konsum, Müll, Energieverbrauch, Emissionen, Verkehr usw., schließlich auch: die Hälfte der Arbeit.

Das Schöne und Gute daran: Mensch und Umwelt erfahren umgehend eine Entlastung. UND: wir bekommen "das Doppelte an Zeit geschenkt": Zeit für Familie, Freunde, soziales Engagement und Umwelt! Das können wir erreichen, indem wir ganz konkret unseren ökologischen Fußabdruck verringern. Das lässt sich in vernetzten kleinen Gruppen besser umsetzen als allein.

Ziel des Workshops ist: weitere Power in die Klimaschutzbewegung zu geben. Die Vernetzung von bestehenden guten Ideen und Taten, regional und überregional. Ein Treffen, das in konkrete Aktionen und Handeln mündet - wie ein Stein der ins Wasser fällt und Kreise zieht. Wie groß die Kreise werden, liegt in den Händen der Teilnehmenden!

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der vhs Mannheim angeboten.

Zielgruppe: Alle, die sich für Nachhaltigkeit und die Auswirkungen unseres Konsums interessieren!
Uhrzeit: 19:00 - ca. 21:00 Uhr
Treffpunkt: Mannheim, vhs Raum 06.
Kosten: Für Mitglieder von Ökostadt Rhein-Neckar ist die Teilnahme kostenlos, Externe zahlen 5,00 EUR/Person.
Anmeldung: Erforderlich! Bis Di. 3.11.2020, 13 Uhr bei
Ökostadt Rhein-Neckar,
Tel: 06221 - 4049707 oder
E-Mail: info@oekostadt.org.
Teilnehmer: Maximal 30 Teilnehmer.
ÖPNV: Mannheim, Haltestelle "Abendakademie" bzw. "Kurpfalzbrücke".

   
Unsere Partner:   
Stadtmobil
climate fair travel
Umweltforum Mannheim
lugenda