Ökostadt Rhein-Neckar e. V.

 
Netzwerk Geld-Kompass Heidelberg
Exkursion Juli 2018 - Oktober 2018
CarSharing
CarSharing
Umwelt-
bildung
Umweltbildung
Klimaprojekt
Klimaprojekt
Rückenwind
Delta 21
Delta 21
Repair Café
Repair Cafe
Geld-Kompass
Kompass
PARK(ing) Day
PARK(ing) Day
Grüner
Strom
Grüner Strom
Elektro-
mobilität
Elektromobilitaet
Privates
Autoteilen
Mobil zu jeder Zeit
Wir über uns
Impressum
Datenschutz-
erklärung

©2001-2018 Ökostadt Rhein-Neckar e.V., Heidelberg
Freitag, 12. Oktober 2018

Wie Sie als Sparer und Anleger ein gutes Gewissen mit guter Rendite verbinden können

Geld-KompassZunehmend mehr Menschen stellen sich Fragen zum Umgang mit Ihrem eigenen Geld: Ist mein Geld so angelegt, dass es Menschen und der Natur nützt? Fördert es ungleiche Verhältnisse? Oder schafft es Voraussetzungen zur Chancengleichheit? Wie sicher ist mein Geld vor dem Verfall ?

Auslöser zu diesen drängenden Fragen sind z.B. die Pleite der Lehmann-Brothers-Bank vor 10 Jahren, zunehmende soziale Ungerechtigkeiten oder Naturkatastrophen, die durch Geldgier befördert wurden. Um einen sinnstiftenden nachhaltigen Umgang mit Geld anzuregen und zu ermöglichen, gründete sich das Netzwerk Geldkompass in Heidelberg, um Antworten und Lösungen zu den genannten Herausforderungen zu bieten.

Im Rahmen der laufenden Bildungsexkursionen "Neue Finanzwege gehen" zu regionalen menschen-dienlichen und naturverträglichen Investitions-Möglichkeiten laden wir ganz herzlich zu einer Begegnung mit Dr. Bernd Villhauer ein, der diese Themen als Philosoph und Wirtschaftswissenschaftler am Weltethos - Institut in Tübingen erforscht und lehrt.

In seinem Impulsvortrag zu unseren Motiven im Umgang mit Geld und zu den hervorgerufenen Auswirkungen gibt Dr. Villhauer Anregungen zur eigenen Reflektion und Anwendung / Umsetzung. Am Anschluss werden in Kurzform regionale Projekte mit Option zur Geldanlage in Bildern vorgestellt. Unter dem Leitsatz "Gewinn mit Sinn" stellt Wilfried Brunck / Fachberater für nachhaltiges Investieren drei exemplarische Möglichkeiten vor, durch gezielten Einsatz von Geld zu einer lebenswerten, enkeltauglichen Zukunft beizutragen.

Für Getränke und Brezel ist gesorgt.

Uhrzeit: 17:30 Uhr bis etwa 19:30 Uhr.
Treffpunkt: Forum am Park, Poststr. 11, 69115 Heidelberg
Kosten: Eintritt frei, Spenden erbeten

Netzwerkpartner:

BUND - Friends of the earth germany Oekostadt Rhein-Neckar
Starkmacher Werkstatt Oekonomie

 
Unsere Partner:   
Stadtmobil
climate fair travel
umwelt.plus.karte
Unser Strom ist grün
Umweltforum Mannheim
lugenda