Ökostadt Rhein-Neckar e. V.

 
Umweltbildung
Veranstaltungen - Biotoppflege - Rückblick - Wanderarchiv
CarSharing
CarSharing
Umwelt-
bildung
Umweltbildung
Klimaprojekt
Klimaprojekt
Rückenwind
Delta 21
Delta 21
Repair Café
Repair Cafe
Geld-Kompass
Kompass
PARK(ing) Day
PARK(ing) Day
Grüner
Strom
Grüner Strom
Elektro-
mobilität
Elektromobilitaet
Privates
Autoteilen
Mobil zu jeder Zeit
Wir über uns
Impressum
Datenschutz-
erklärung

©2001-2018 Ökostadt Rhein-Neckar e.V., Heidelberg

  Sonntag, 30. September 2018

Geheimnisvolle Orte in Heidelberg-Ziegelhausen
Aufgelassenes Steinbruchgelände im Naturschutzgebiet Neckarhalde

Marion Huthmann, Dipl.-Biologin, Gärtnerin, Geopark-vor-Ort-Begleiterin

Atropa bella-donnaWährend dieser rund dreistündigen geführten Wanderung erwarten Sie imposante Buntsandsteinwände in einem Steinbruch, der vor ca. 100 Jahren stillgelegt wurde. Sie erfahren, mit welcher aufwändigen Methodik das Gestein hier abgebaut wurde und in welchen berühmten Bauwerken sich dieses Material heute versteckt. Sie erleben eine artenreiche Pflanzen- und Tierwelt, die neben den kulturhistorischen Aspekten dazu geführt hat, dass das Gelände 1992 als Naturschutzgebiet ausgewiesen wurde. Roter Holunder, Tollkirsche, Hasenlattich und viele andere werden vorgestellt und ihre Verwendung erklärt. Woher kommen die Ortsnamen Ziegelhausen und Schlierbach? An einer Waldlichtung mit sehr schönem Blick auf die gegenüberliegende Neckarseite erhalten Sie interessante Informationen zu den geschichtlichen Hintergründen.

Bitte wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk tragen. Wenn verfügbar bitte ein Fernglas mitbringen.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit Natürlich Heidelberg angeboten.

Zielgruppe: Mitglieder von Ökostadt Rhein-Neckar, deren Familien und Freunde sowie alle an Natur und Naturschutz Interessierten. Die Veranstaltung richtet sich an Erwachsene und Familien mit Kindern ab 6 Jahren.
Uhrzeit: 11:00 - ca. 14:00 Uhr.
Treffpunkt: Heidelberg-Ziegelhausen, der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.
Kosten: Für Mitglieder von Ökostadt Rhein-Neckar ist die Teilnahme kostenlos, Externe Erwachsene zahlen 5,00 EUR/Person. Kinder Externer nehmen kostenlos teil.
Anmeldung: Erforderlich! Bis Fr. 28.09.2018, 15 Uhr bei
Ökostadt Rhein-Neckar,
Tel: 06221 - 4049707 oder
E-Mail: buero@oekostadt.org.
Teilnehmer: Maximal 12 Teilnehmer
ÖPNV: Die Anfahrt mit dem ÖPNV ist möglich. Informationen zur Anfahrt mit dem ÖPNV erhalten Sie auf Wunsch bei der Anmeldung.

   
Unsere Partner:   
Stadtmobil
climate fair travel
umwelt.plus.karte
Unser Strom ist grün
Umweltforum Mannheim
lugenda